WASSERVERSORUNG - ABWASSERBESEITIGUNG - BESCHNEIUNG - KLEINKRAFTWERKE - DEPONIEN - BETRIEBSANLAGEN

Technisches Büro für Kulturtechnik

 

Ingenieurgemeinschaft

Dipl. (HTL) Ing. Werner Klinger

Dipl. Ing. (FH) Christoph Klinger

 

 

Kleinwasserkraftwerke

Strom aus Wasserkraft ist zu erzeugen, ist eine der ökologisch nachhaltigsten und wirtschaftlich sinnvollsten Methoden. In Österreich werden rund 55 % der elektrischen Energie durch Wasserkraftwerke bereitgestellt.

 

In enger Zusammenarbeit mit Limnologen und Ökologen planen wir Wasserkraftanlagen, die unter weitestgehender Schonung der Natur errichtet werden können.

 

Die Leistungsbandbreite der von uns geplanten Kleinwasserkraftwerke beträgt von rund
50 kW bis zu rund 5.000 kW. Alle diese Anlagen speisen den erzeugten Strom in das Versorgungsnetz ein. Natürlich planen wir auch Inselanlagen, vor allem für
Schutzhütten.

Kleinwasserkraftwerke:

 

 

KW Kronburger Bach 495 kW, KW Flarschbach 260 kW, KW Malchbach (I) 56 kW,
KW Malchbach (II) 240 kW,
KW Obermarkt 495 kW, KW Ladner 60 kW, KW Jerzens (I) 1.270 kW, KW Jerzens (II—eingerecht) 4.140 kW, KW Trisanna 4.950 kW (eingereicht), KW Hairlachbach 190 kW (eingereicht).

Start

Leistungen

Geschäftsleitung

Anfahrt

Firmengeschichte

Aktuelles

Impressum