WASSERVERSORUNG - ABWASSERBESEITIGUNG - BESCHNEIUNG - KLEINKRAFTWERKE - DEPONIEN - BETRIEBSANLAGEN

Technisches Büro für Kulturtechnik

 

Ingenieurgemeinschaft

Dipl. (HTL) Ing. Werner Klinger

Dipl. Ing. (FH) Christoph Klinger

 

 

WVA Grän

Als stark vom Tourismus geprägte Gemeinde schwankt der Wasserbedarf Gräns erheblich. Zusätzlich steigert sich der Verbrauch von Jahr zu Jahr.

 

Seit den späten 90-er Jahren wird viel in die gesicherte Wasserversorgung investiert. Auf Grund der geologischen Situation sind geeignete Quellen rar. Es muss daher auch auf Grundwasser zurückgegriffen werden.

 

 

Hochbehälter „Weiher

Baujahr 1998 / 1999

Bruttoinhalt 2 * 350 m³

Rückspülfilter und UV-Desinfektionsanlage

Hochbehälter „Weiher“ Außenansicht

Tiefbrunnen Lumberg

Baujahr 2007 / 2008

Bohrtiefe 38 m

Bohrung 800 mm

Verrohrung 400 mm

Konsenswassermenge 12 l/s

 

Das erschrotete Trinkwasser wird in den Hochbehälter „Weiher“ gefördert.

UV-Anlage in Haldensee

Baujahr 2002

Durchfluss 30 m³/h

Start

Leistungen

Geschäftsleitung

Anfahrt

Firmengeschichte

Aktuelles

Impressum